Glücksspiel in Mecklenburg-Vorpommern

Das Glücksspiel hat in ganz Deutschland eine lange Tradition. Ob es private Treffen sind, bei denen gepokert und gewürfelt wird, oder man lieber in ein Casino geht, um sein Glück heraus zu fordern, ist jedem selbst überlassen. Nahezu jede kleinere Stadt bietet mindestens eine Spielothek mit unterschiedlichen Angeboten. asDer Klassiker ist jedoch zweifelsohne der Spielautomat. Auch hier gibt es zahlreiche unterschiedliche Spiele mit Features, aus denen man bequem das Lieblingsspiel aussuchen kann. In Mecklenburg-Vorpommern wurde diese Tradition jedoch viele Jahre stark eingeschränkt.

Erst 2016 erteilte das Bundesland einem Anbieter, der “Spielbanken M-V Betreibergesellschaft”, eine zehnjährige Konzession, neue Spielbanken zu eröffnen. Diese hat es sich nun zum Ziel gesetzt, in Rostock ein großes Casino zu eröffnen, welches neben den Automatenspielen auch diverse Kartenspiele und Roulette im Angebot hat. Bevor man jedoch dieses französische Spiel, welches mittlerweile einer der Klassiker geworden ist, einfach ausprobiert, sollte man sich unbedingt die Regeln auf rouletteonline247.de durchlesen. Da es hier mehrere Varianten gibt, sollte man sich einen Überblick verschaffen.

In Neubrandenburg, Schwerin und Stralsund sollen ebenfalls neue Standorte entstehen. Diese werden jedoch auf die gängigen Automatenspiele begrenzt und räumlich kleiner sein, als die Spielbank in Rostock. Das Bundesland hat diese Maßnahme getroffen, da es dazu verpflichtet ist, den Spielern eine legale Alternative zum illegalen Glücksspiel zu bieten. Jedoch wurden in den letzten Jahren in Mecklenburg-Vorpommern diverse Casinos aufgrund sinkender Umsätze geschlossen.

Dies liegt sicherlich daran, dass auch in Deutschland das Glücksspiel im Internet immer beliebter wird. Viele – gerade junge – Menschen erscheint es bequemer, sich bei einer dieser Plattformen anzumelden und sich gemütlich von zu Hause aus einzuloggen. Verfügt man über ein Smartphone oder Tablet, so kann man auch mittels einer entsprechenden App von unterwegs aus sein Glück herausfordern. Dies ist zu einer beliebten Beschäftigung geworden, um Wartezeiten in öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Arzt zu überbrücken. Auch das Angebot an Spielen ist hier meist größer.